Heiße Reizwäsche für ein Date

Ich stand an einer Bushaltestelle und schaute mich etwas um. Da bemerkte ich ihn. Er war groß, mindestens 180cm. Hatte braune Augen und dunkles Haar. Er war mein Typ. Definitiv. Er bekam ziemlich schnell mit, dass ich ein Auge auf ihm geworfen hatte. Schon grinste er mich ganz ungeniert und frech an und kam zu mir rüber. Er stellte sich sofort vor. „Hallo, ich bin Tim.“ Er hatte eine sympathische Stimme und ich verguckte mich sofort in ihn. Wir stiegen zusammen in den Bus und fuhren ein paar Stationen zusammen und verabredeten uns für den Abend um 20 Uhr an der Bushaltestelle. Ich war total nervös. Ich überlegte was ich für ein Outfit anziehen sollte und was für sexy Reizwäsche dazu. Denn man konnte ja nie wissen auf was es hinauslaufen würde. Nach langer Überlegung fand ich ein süßes rotes Minikleid, rote Higheels und das passende Reizwäsche Set in rot / schwarz dazu. Nun konnte ich ihn treffen. Was war ich aufgeregt.

Weiterlesen

Heißes Erotik Treffen

Hallo ich bin Natan 21 Jahre Student, zumindest glauben das die meisten. Ich bin ruhig zurückhaltend und etwas schüchtern, Mädchen sind interessant aber unnahbar für mich. Natan ist ein Einzelgänger um nicht zu sagen Außenseiter. Doch gibt es auch eine andere Seite, wenn ich für mich bin, zeige ich wer Natan wirklich ist. Ein paar sexy Dessous, Makeup, Hair Styling und schöne Kleider verwandeln mich in Nadja. Nadja ist das Gegenteil von Natan sie ist stark, selbstsicher, selbstbewusst und offen. Feminine Gesichtszüge, ein schlanker weiblicher Körperbau und langes Haar lassen Nadja vollends lebendig werden. In meinem Heimatort konnte ich schon ein paar sehr geile erotische Momente erleben jeweils mit älteren Männern. Zumeist Blow Jobs und Hand Jobs und ein schöner AV waren auch dabei. 1 ½ Jahre liegt das Geschehene zurück von dem ich hier berichten möchte. Ich bin seit 2 Monaten zuhause ausgezogen und an meinen Studienort Detmold gezogen, na ja zumindest in die Nähe, nämlich zwischen Lemgo und Detmold. Ich wohnte in einer Dachgeschoßwohnung zur Miete im 2. Stock. Das Haus steht, mit ca. acht anderen Häusern zusammen, mitten im nichts, d.h. im Umkreis von 2km gibt es eine Hauptstraßenkreuzung und ansonsten nur Felder und Äcker. Also ab 19:30 Uhr nix mehr los, dachte ich, mmmm… da wird sich Nadja aber freuen und hier kennt mich ja auch niemand. Mit dem Bus hatte ich schon einmal die nähere Umgebung ausgekundschaftet und einen ganz passablen Erotikshop in Lemgo entdeckt.

Weiterlesen

Sextreffen in Leipzig

Ich wohne in Leipzig und bin immer für ein Sextreffen Leipzig bereit. So ging ich etliche Sex Date Portale durch. Bei etlichen waren nette Mädels zu finden, die dann aber nicht antworteten. Kann ich nicht verstehen. Sich erst anmelden und dann keinen Bock auf ein geiles Ficktreffen. Aber meine Suche sollte nun endlich ein Ende haben. Ich kam auf dieses Datingportal, was mir bis dato noch unbekannt war. Schnell meldete ich mich an. Das ging alles recht fix und nun konnte ich ein neues Sex Abenteuer finden.

Weiterlesen

Mein neues Sextoys

Regelmäßig kaufe ich mir ein neues Sextoys. Ich liebe den Umgang mit Sexspielzeug jeglicher Art. Mein Freund darf mich dann ausgiebig damit verwöhnen. Also war es mal wieder an der Zeit mein neues Sex toy im Joujou Sexshop zu bestellen. Ich bestellte mir den Womanizer Pro40. Ich hatte schon viel von dem Frauen Sextoy gehört. Gesagt, getan bestellte ich ihn und er kam auch recht schnell ins Haus geflattert. Weiterlesen

Eine neue Seite an mir entdeckt, neue Erfahrungen

Hallo mein Name ist Natan 21 Jahre und Student in Detmold. Dies ist meine Geschichte, wie sie sich zugetragen hat. Wir gehen 2 Jahre zurück, ich war gerade süße 19 Jahre jung geworden und begann mich sexuell neu zu orientieren. Ich konnte schon vereinzelte Erfahrungen mit Frauen und Männern sammeln. Aber meine eigentliche Passion war es mich als Frau zu kleiden, dann verwandelte ich mich in die immer geile immer bereite Nadja. Den Körper dafür hatte ich schon, schlankes Gesicht mit femininen runden Zügen, langes Haar, wenig Körperbehaarung und das bisschen das da war, rasierte ich fleißig ab. Meine Erfahrungen mit dem weiblichem Geschlecht bezogen sich auf ein bisschen rummachen und küssen mit einen Mädel. Aber das war Natan, Nadjas Erfahrungen gingen da schon etwas weiter. Nadja hatte schon mehrere harte Schwänze gesehen und sie sinnlich verwöhnt zu meist auf Parkbänken und dunklen Ecken in der näheren Umgebung. Nadjas Fertigkeiten ihnen mit der Zunge und der Bloßen Hand zum abspritzen zu bringen hatten sich weiterentwickelt und verfeinert. Weiterlesen

Man(n) sieht Frau, nicht nur einmal im Leben

Ich A…. 1,68 m hoch, (Größe ist was anderes) 79 kg schwer, Rentner und das zweitemal glücklich geschieden, fuhr über die Autobahn und dachte an die Frau in der Raststätte. Ihre Haare waren blondgefärbt, der Stoff ihrer Bluse spannte durch die beachtliche Oberweite, etwa 80 Doppel D. Sie war etwa 45 Jahre alt, hatte ein schönes Gesicht und eine Frauliche Figur. Ich hatte einen herrlichen Einblick in ihre Bluse, da die drei oberen Knöpfe offen waren. Als sie meinen Blick bemerkte, lächelte sie, rutschte dann auf ihrem Stuhl etwas nach vorn, so dass der nicht sehr enge, aber etwas kurze Rock nach oben rutschte und den Blick auf den Rand ihrer schwarzen halterlosen Nylons frei gab. Weiterlesen

Unser Treffen…

Doris und Rolf hatten uns zu sich nach Wiesbaden eingeladen. Wir hatten ihre Annonce bei Webliebe gesehen und hatten uns gegenseitig Bilder geschickt. Sie waren ebenfalls Anfang 60 wie wir, auch halbwegs schlank. Zum Glück hatten sie nicht von „Treffen auf ein Glas Wein im Restaurant“ oder „ewiger Dauerfreundschaft“ geschrieben. Ich zog die schönen roten Dessous von Lascana an, die ich mir gerade gekauft hatte, die schwarzen halterlosen Strümpfe passten wunderbar dazu. Weiterlesen

Ein Essen zu dritt…

Peter und ich hatten Tamara eingeladen, mit uns essen zu gehen. Tamara ist ca. 25 Jahre jünger als wir, dunkelhaarig mit kräftiger, aber recht guter Figur. Tamara ist alleinerziehend und wir haben ihr ab und zu geholfen. Es war eine recht lustige Unterhaltung und ich und Tamara nahmen gern das eine und andere Glas von dem kräftigen Dornfelder Rotwein. Auf einmal spürte ich an meinen Beinen eine streichelnde Hand. Peter konnte es nicht sein. Weiterlesen

Chef und Junior

Am Sonntag nutzten wir das schöne Wetter und waren ins Strandbad Klosterneuburg gegangen. Dort angekommen sahen wir den Chef der Firma, bei der Andrea meine Frau arbeitet. „Oh je, so ein Pech“ sagte ich zu meiner Frau. Aus Erzählungen wusste ich, dass er sehr dominant, ein richtiges Alfa-Tier ist und sie sich nur schwer gegen ihn behaupten konnte. Zum Glück war er nicht der direkte Vorgesetzte. Sie war einem netten ca. 40 jährigen Vorgesetzten zugeteilt, der dann direkt an den Firmenchef berichtete. Der Firmenchef, er heißt Heinrich, war ebenfalls um die vierzig, groß und etwas stärker. Eine stattliche Erscheinung. Die Firma hatte er von seinem Vater übernommen. Weiterlesen

7 auf einen Streich

7 auf einen Streich !

Das ist die Story meines Lebens. Ich hatte muss ich von vorne rein sagen mit keiner der 5 Frauen Sex und sie waren bis auf eine alle bekleidet!!! Also erst einmal kurz zu meiner Person falls noch Interessante Angebote gemacht stehe ich gerne zur Verfügung. Ich heiße Pierre Langen bin 28 Jahre alt und komme aus Mainz. Ich liebe es mich als Frau zu kleiden und mich in der Öffentlichkeit einnässe und einkote. Irgendwann wechsel ich dann die Leggings gegen einer Windel um und laufe so durch spazieren. Zum gestrigen Abend. Ich lernte einen Mann über eine Kontaktanzeige im Internet kennen. Weiterlesen