Ein Abend im Swingerclub

Peter und ich wollten schon lange mal wieder in den kleinen Swingerclub im Westerwald gehen. Letzten Freitag war es so weit, ich zog mir mein neues Reizwäscheset schwarz/grün und die schwarzen halterlosen Strümpfe an, auch die 10 cm-Stilettos gehören dazu. Wir wuden von der Chefin freudig begrüßt und nahmen gleich einen Sekt-und ich dann noch einen.
Im Club war um diese Zeit (19.30 Uhr) noch gar nicht viel los, an der Bar saßen so ca. 6 einzelne Männer und zwei ältere Pärchen, eine der Frauen war ziemlich dick. Wir hatten noch gar nichts zu abend gegessen und gingen deshalb in den Speiseraum mit dem warmen/kalten Buffet. Hier saßen 5 Männer und eine sehr junge, blonde, schlanke Frau. Die Männer waren durchweg gut gebaut und ich hörte dann heraus, daß es Russen waren. Auf einen der Männer tranken sie immer mal an und das junge Mädchen kümmerte sich auch sehr um ihn. Vielleicht war das ein Junggesellenabschied? Weiterlesen

Wenn der Eismann kommt…

Der Eismann Es ist so gegen 9 Uhr früh, ich dusche- da klingelt es. Da fällt mir ein, das könnte der Eismann sein, der hatte sich ja angemeldet. Ein bischen zu früh, aber macht nichts.
Ich ziehe den Bademantel an und öffne, diesmal ist es sein Vertreter, ein jüngerer Mann, so ca. 35 Jahre alt und schlank. Als ich ihm meine Wünsche für die Tiefkühlkost genannt habe, holt er alles und begleitet mich hinunter zu unserem Gefrierschrank. Das ist ein ziemlich hoher Gefrierschrank. Ich nehme da immer einen kleinen Tritt. Er reicht mir die Sachen und ich räume sie ein……….. Weiterlesen